Herzlich willkommen beim EHC Lenk-Zweisimmen!

3. Liga neuen Jahr weiterhin ungeschlagen!

170202
Die 1. Mannschaft gewinnt auch das dritte Spiel im neuen Kalenderjahr. Gegen den EHC Oberlangenegg erspielten sich die Simmentaler einen ungefährdeten 3:0 Sieg.

Die Bambini absolvierten ein weiteres erfolg- und lehrreiches Turnier in Gstaad. Neben den bereits erfahrenen Spielern bestritten zwei Hockeyschüler ihr erstes Turnier.




Zum 3. Mal volle Punktzahl - 3. Liga
Das Spiel begann ganz nach dem Geschmack des Gästeteams. Nach nur 5 Minuten stand es bereits 0:2. Dem Gegner wurden kaum Räume zugestanden und im Abschluss präsentierte sich der EHC L-Z effizient. Nach den beiden frühen Toren gab es kaum mehr Erwähnenswertes im 1. Drittel. Die Schiedsrichter liessen einiges durchgehen. So es nur wenige Strafen und kaum Unterbrüche.

Im 2. Drittel kam der EHC Oberlangenegg etwas besser ins Spiel. Ob es daran lag dass die Spieler vom EHC L-Z weniger lauffreudig wurden oder sich vermehrt auf Provokationen einliessen? Dies kann nicht abschliessend beurteilt werden. Während die Simmentaler in Unterzahl sehr solide agierten, zeigten sie sich mit einem Mann mehr gefährlich und auch effizient. Es war dann auch ein Powerplay, welches das dritte Tor kurz vor der Pause ermöglichte.

So ging es mit einem komfortablen Vorsprung von drei Toren in den Schlussabschnitt. Dort bemühte sich das Heimteam noch etwas Druck aufzubauen und so nochmals in die Partie zu finden. Dies misslang aufgrund aufopfernder Defensivarbeit auf Seiten der Gäste. Am Resultat änderte sich im letzten Drittel nichts mehr. Damit feierte der EHC L-Z den dritten Sieg in Serie, welchen den Vorstoss auf den 3. Tabellenrang mit sich brachte.

Nächsten Samstag gilt es diesen guten Tabellenplatz zu verteidigen. Es wird bereits wieder das letzte Heimspiel der Saison sein. Der Gegner kommt aus Beatenberg und lauert, nur einen Punkt hinter den Simmentalern, auf Platz 4.

EHC Oberlangenegg – EHC Lenk-Zweisimmen          0:3 (0:2; 0:1; 0:0)

Text: Joël Wälti

 

Bambini in Gstaad im Einsatz
Am vergangenen Sonntag fand in Gstaad das zweitletzte Turnier dieser Saison statt. Neben den Teams aus Gstaad und dem EHC Lenk-Zweisimmen nahmen eine Mannschaft des SCB und eine aus Adelboden/Kandersteg teil. Im ersten Spiel schien es als würden beide Equipen abwarten und sich vorsichtig abtasten, ehe dann der Gegner kurz vor der Pause ein Tor schoss. Wachgerüttelt durch den gegnerischen Treffer setzten die Bambini des EHC L-Z den Gegner unter Druck und gewannen so den ersten Match verdient.

In der zweiten Begegnung überraschte der Gegner gleich nach dem Anpfiff mit einem Blitzangriff.  Leicht irritiert von diesem Treffer erholten sich die Obersimmentaler nur allmählich, konnten sich aber nach und nach steigern und holten wieder auf. Leider blieb ihnen bei einigen guten Torversuchen das Glück verwehrt um das Spiel noch zu kippen, deshalb gewann der Gegner nur knapp.

Nach einem guten Start in den dritten Match mangelte es plötzlich hie und da ein wenig an der Konzentration. Trotzdem gaben die Youngsters nie auf, kamen zu einigen guten Chancen und kämpften bis am Schluss tapfer weiter.

Alles in allem war es wieder ein erfolg- und lehrreiches Turnier, erst recht wenn man bedenkt dass von den 15 teilnehmenden Spieler deren sechs erst im Dezember des vergangenen Jahres und zwei am Sonntag ihr erstes Turnier spielten.

Am nächsten Sonntag 5. Februar findet an der Lenk ein Piccolo Turnier statt auch sie würden sich über eine grosse Anzahl Zuschauer freuen.

Text: Christoph Zingg

 

Tätigkeitsprogram 2016

Taetigkeitsprogram 2016

REGIO LEAGUE - Game Center

RL SIH Logo 80-120
Über diesen Link kommt ihr direkt zum neuen Game Center aller Spiele der Regio League des Tages.

Weiter sind alle Spielpläne, Ranglisten und Spielerstatistiken abrufbar.
Unser Hauptsponsor
Lenk-Bergbahnen
Unsere Co-Sponsoren
Perren AG
Maurer + Raz AG
Valant Bank
Landmaschinen Ziörjen
Pfister Sanitär
Liebi LNC AG
AXA Simmental
Freidig AG
Forellensee Garage
Bazar Café Bar
Troxler Lenk
Unser Puck-Sponsor
Di Vino